Skip navigation

Monthly Archives: Juli 2011

Marie

Nikon D7000, Nikon 85 mm 1.8@f/1.8, 1/250s, ISO 160, kein Blitz

Zum anhören:

Google hat ein eigenes Sozial-Network gestartet. Am vergangenen Dienstag ging die Internetseite Google Plus online. Google greift damit den Marktführer Facebook an. Besonders die bessere Kontrolle der privaten Daten soll Nutzer anlocken. Google Plus ist der zweite Versuch des Suchmaschinenriesen, ein eigenes Sozial-Network aufzubauen, nachdem Google Buzz nicht den erhofften Erfolg hatte.

Das Rockstar Konsortium hat 6000 Patente von Nortel gekauft. Das Konsortium aus Apple, EMC, Ericsson, Microsoft, Research in Motion und Sony hat 4,5 Milliarden Dollar geboten. Die Patente decken die Bereiche Mobilfunktechnik, Netzwerk, Optik, Sprache, Internet und Halbleiter ab. Das Konsortium konnte sich unter anderem gegen Google und Intel durchsetzen.

Online-Petition gegen Final Cut Pro X. Tausende Final Cut Pro Nutzer fordern die Weiterentwicklung der vorherigen Version des Schnittprogramms. Die aktuelle Version wird als nicht verwendbar für den professionellen Bereich bezeichnet. Unter dem starken Druck hat Apple begonnen unzufriedenen Kunden ihr Geld zurückzuerstatten. Das nutzen auch die beiden Hauptkonkurrenten Adobe und Avid aus. Sie bieten Applekunden erhebliche Sonderrabatte an.

Blizzard erweitert Gratisangebote bei World of Warcraft. Spieler können ab sofort zeitlich unbegrenzt das beliebte Onlinespiel spielen. Blizzard reagiert damit auf einen starken Spielerschwund im ersten Quartal 2011. Abos sind weiterhin nötig um in höheren Level zu spielen und Community-Funktionen wie Gildenbildung und Voice-Chat zu nutzen.

Google wurde in der zweiten Jahreshälfte von 2010 14.000 mal zur Herausgabe von Nutzerdaten aufgefordert. Von Deutschen Behörden kamen 768 Anfragen. Davon wurden etwa 3 von 4 teilweise oder komplett beantwortet. Noch dazu gab es in Deutschland Anträge zum Löschen von fast 2000 Internetseiten aus der Suchmaschine, denen ging Google zu 97% nach.

(cc)

www.radio-klebstoff.de

Julia

Nikon D7000, Sigma 24-70mm F2,8 EX DG Makro @ 24 mm f/5.6, 1/200, ISO 100, Nikon SB-28 zum aufhellen der Schatten

Marie

Nikon D7000, Sigma 50mm F1,4 EX DG HSM @f/1.4, ISO 400, 1/320s, ohne Blitz

Marie

Nikon D7000, Sigma 30mm F1,4 EX DC / HSM @f/1.4, ISO 200, 1/80s, ohne Blitz